HorseLights

Die „HorseLights“ leuchten mit modernster LED-Technik über einen Reflektor
weiß nach vorn und rot nach hinten.
 
 
Die Leuchtdauer beträgt über 10 Stunden und ist daher für die Beanspruchung mehr als
ausreichend. Durch die Sicherheitsschaltung fällt bei schwächer werdenden Akkus
zuerst nur die weiße Leuchte aus, die rote leuchtet ca. 1 Stunde weiter.
Sollten die Akkus nach dem Ausritt leer sein, so kann der Akku einfach durch den Mini-USB Anschluß geladen werden. Bei leerem Akku leuchtet ein kleines Licht im Reflektor rot.
Sollte der Akku vollständig geladen sein leuchtet er blau.

Die „HorseLights“werden über einen  Schalter an der Seite Ein/Aus geschaltet.
Zusätzlich sind die Seiten der „HorseLights” mit gelbem Reflektorband markiert
um das Pferd bei möglichem Querverkehr erkenntlich zu machen.
Mittlerweile gibt es mehr als 100 zufriedene Kunden die von den „HorseLights“ überzeugt sind.

Hier ein toller Bericht von Dagmar Cullmann: http://www.vfd-saar.de
                               
Haben Sie noch fragen? Einfach melden !

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/